OK

Wichtig! Netzvergleiche.de verdient ggf. Geld, wenn Sie auf Links klicken. Unsere Wertungen bleiben davon unbeeinflusst. Weitere Informationen. Netzvergleiche.de benutzt Cookies zur Analyse des Nutzerverhaltens.

Rasenkantenschneider

Rasenkantenschneider Vergleich 2018

Rasenkantenschneider
GARDENA 8890-20
Rasenkantenschneider
Bosch Home and Garden Rasenkantenschneider
Rasenkantenschneider
UPP Rasenkantenschneider
Rasenkantenschneider
VARO Rasenkantenschneider
Rasenkantenschneider
Güde GRKS 1400
Rasenkantenschneider
WOLF-Garten Rasenkantenschneider
Rasenkantenschneider
WOLF-Garten 7084889
Rasenkantenschneider
GARDENA 8890-20
Rasenkantenschneider
Bosch Home and Garden Rasenkantenschneider
Rasenkantenschneider
UPP Rasenkantenschneider
Rasenkantenschneider
VARO Rasenkantenschneider
Rasenkantenschneider
Güde GRKS 1400
Rasenkantenschneider
WOLF-Garten Rasenkantenschneider
Rasenkantenschneider
WOLF-Garten 7084889
Modell
GARDENA 8890-20
Bosch Home and Garden Rasenkantenschneider
UPP Rasenkantenschneider
VARO Rasenkantenschneider
Güde GRKS 1400
WOLF-Garten Rasenkantenschneider
WOLF-Garten 7084889
Zum Angebot
sehr gut1,1
201811
sehr gut1,1
201808
sehr gut1,2
201811
sehr gut1,3
201809
sehr gut1,4
201809
sehr gut1,4
201806
gut1,6
201805
Kundenbewertung (bei Amazon)
138 Bewertungen
59 Bewertungen
8 Bewertungen
5 Bewertungen
13 Bewertungen
135 Bewertungen
21 Bewertungen
ALLGEMEINE MERKMALE
Maße
14,6 x 25,3 x 115 cm
14 x 23 x 120 cm
5 x 12 x 56 cm
26 x 99 x 112 cm
14,5 x 15 x 38 cm
2 x 2 x 2 cm
Gewicht
1,1 kg
1,2 kg
2 kg
14,5 kg
6,6 kg
1,6 kg
0,9 kg
TECHNISCHE DATEN
Stromversorgung
Lithium-Ionen-Batterie/Akku
Lithium-Ionen-Batterie/Akku
Batterie
Lithium-Ionen-Batterie/Akku
Akkutyp
Lithium-Ionen
Lithium-Ionen
Lithium-Ionen
Betriebsdauer
45 min
50 min
75 min
Ladezeit
6 h
3,5 h
5 h
Features
  • Besonders ergonomisches Arbeiten: Optional erhältliche Laufräder
  • Unterbrechungsfreies Schneiden dank Anti-Blockier-System
  • Einfaches Arbeiten in gesunder Haltung und mit Hilfe des eigenen Körpergewicht
  • Langlebig und stabil
  • Tiefeneinstellung in 5 Arbeitshöhen +22 / +10 / -4 / -19 / -31 mm
  • Tankinhalt 0,5 Liter
  • Grifflänge: ca. 108 cm
  • Sauberer Schnitt an der Rasenkante
  • Made in Germany Unsere Qualität ist jeder Herausforderung gewachsen
  • Zehn Jahre Garantie*
  • Akku: 3,6 V/2,2 Ah Lithium-Ionen Akku
  • Inkl. Ladegerät
  • Ladezeit: 5,0 Stunden
Angebot
Erhältlich bei*
amazon70,49 € ebay90,90 € westfalia119,99 € aktivshop99,99 € ManoMano DE72,15 €
amazon79,95 € ebay93,55 €
amazon24,99 € ebayPreis prüfen westfalia29,99 €
amazon219,95 € ebay219,95 € anndora.de219,89 € Rakuten.de219,89 €
amazon82,06 € ebay61,75 € westfalia99,99 € idealo62,76 € Rakuten.de71,28 €
amazon49,99 € ebay59,99 € westfalia59,99 € Fonq.de39,99 € Rakuten.de57,90 €
amazon67,21 € ebay83,74 € westfalia99,99 € contorion.de63,76 € roboexpert.de68,00 €
War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,00 / 5 aus 3 Bewertungen

Rasenkantenschneider-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Rasenkantenschneider sind nützliche Gartenhelfer, die überall zum Einsatz kommen, wo große Maschinen wie Rasenmäher nicht hinkommen.
  • Zu einem gepflegten Rasen gehören gerade Schnittkanten und Beeteinfassungen. 
  • Je nach Einsatzzweck und Größe des zu pflegenden Gartens eignen sich manuelle, stromgebundene, benzinbetriebene oder akkubetriebene Geräte.
  • Die Fäden von Rasentrimmern reißen, sobald sie auf etwas Hartes treffen. Der Faden kann von der Trommel nachgezogen werden. Messer werden hingegen stumpf oder vollständig zerstört.

Rasenkantenschneider für schwer erreichbare Stellen

Ein gepflegter Garten ist der Stolz eines jeden Gärtners. Zu einem ordentlichen Gesamteindruck gehört für viele ein regelmäßig gestutzter Rasen dazu. Hierfür verwenden die meisten Gartenbesitzer einen Rasenmäher. Rasenmäher eigenen sich zwar für das großflächige Mähen eines Rasens – für die saubere Feinarbeit eignet sich die grobschlächtige Klinge dagegen nicht – hierfür brauchen Perfektionisten Rasenkantenschneider. Die Gerätevielfalt bei den Rasenkantenschneidern ist groß und je nach Einsatzzweck sollten die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle berücksichtigt werden. Die Geräte unterscheiden sich hinsichtlich der Schnitttechnik, der Belastbarkeit der verbauten Materialien, des Handlings, des verfügbaren Zubehörs, der Energiequelle sowie gegebenenfalls der Akkulaufzeit.

Spezialist für schwer Erreichbares

Unkraut

Mithilfe eines Rasenkantenschneiders bringt der Nutzer Ordnung in seinen Garten.

Aber wie sieht es mit schwer erreichbaren Stellen aus? Rund um Pflanzbeete, Stein- oder Holzeinfassungen, Pfeilern für Schaukeln, Gartenhäuser oder Sandkästen hat ein klassischer, großer Rasenmäher Schwierigkeiten, jedes Fleckchen Rasen zu erreichen. Die meisten Gärtner möchten, dass es eine klare Trennung zwischen Rasen und Blumen gibt. Je weniger Platz zwischen der Rasenkante und dem Beet bleiben soll, desto öfter besteht während der Wachstumsphase Nachbesserungsbedarf: Die Kante muss sauber abgestochen werden. Im Idealfall geht das Gras nahtlos ins Beet über (Englische Kante).

Verschiedene Arten von Rasenkantenschneidern

Die Modellvielfalt ist groß: Welche Art von Gartenhelfer sinnvoll ist, hängt von der Art der Anwendung und von der Größe des Gartens, also der Arbeitszeit, ab.

manuelle Grasschere

Manuelle Grasschere

Sicherlich die einfachste Variante: Eine groß dimensionierte Schere mit langen Handgriffen, um die Hebelwirkung auszunutzen. Dieses manuelle Schneidwerkzeug stellt sicherlich die einfachste Möglichkeit dar, kleine Rasenkanten rund um Beet-Einfassungen und anderen störenden Hindernissen zu erreichen. Für große Flächen eignet sich die Grasschere allerdings nicht, da es einerseits viel Kraftaufwand erfordert und andererseits bückend gearbeitet werden muss.
Kantenstecher

Kantenstecher

Diese Geräte ähneln einem Spaten. Mit einem Kantenstecher trennt der Gärtner einen Teil der Rasenfläche ab, indem er das Gerät an der gewünschten Stelle ansetzt und mit dem Fuß in die Erde treibt. Die überstehenden Rasenteile „brechen ab“ und können anschließend kompostiert oder entsorgt werden. Der Vorteil hierbei ist, dass der Nutzer sich nicht bücken braucht. Um eine gerade Kante zu erzeugen, muss der Stecher links oder rechts versetzt von der letzten Arbeitsstelle angesetzt werden. Es existieren Modellvarianten, bei denen das Blatt um 90 Grad versetzt angebracht ist. So wird ein Arbeiten in Richtung des Rasenkantenverlaufes möglich. Große Längen sind mit beiden Varianten sehr arbeitsintensiv.
rollbarer Kantenschneider

Rollbare Kantenschneider

Mithilfe dieses Gartengerätes „rollen“ die Nutzer die Rasenkanten in die gewünschte Form. Dabei führen sie das Gerät entlang des gewünschten Kantenverlaufes. Das geschärfte Zahnrad teilt dabei die Kante von der übrigen Rasenfläche ab. Auch bei dieser Variante liegt der Vorteil darin, dass sich der Nutzer nicht bücken muss.
elektrische Grasschere

Elektrische Grasschere

Bei diesen Geräten schneiden zwei übereinander liegende Messer Rasenkanten auch an engen, für Rasenmäher nicht erreichbaren Stellen. Die Geräte sind in den meisten Fällen durch einen Teleskop-Stiel verlängerbar. Dieser ermöglicht eine komfortable Arbeit in aufrechter Position. Einige Modelle verfügen über Extra-Messer für das Beschneiden von Sträuchern und Hecken.
Rasentrimmer

Rasentrimmer

Diese Geräte arbeiten mit einem schnell rotierenden Teller. An den zwei gegenüberliegenden Seiten des Tellers ist ein Kunststoff-Faden angebracht. Durch die schnelle Drehung des Tellers stutzt das Gerät auch Gras an schwer erreichbaren Kanten mühelos. Da sich der Faden mit der Zeit abnutzt, vor allem dann, wenn härtere Materialien wie Holz oder Stein getroffen werden, muss der Nutzer von Zeit zu Zeit ein neues Stück Faden nachziehen. Bei einfachen Geräten erfolgt dies manuell. Ist die Fadenrolle aufgebraucht, tauscht der Nutzer sie aus. Bei moderneren Geräten wird automatisch Faden nachgeführt. Der Vorteil: Falls der Faden nach einem Kontakt mit einem harten Gegenstand reißt, wird einfach ein neues Stück Faden ausgerollt. Messer werden mit der Zeit stumpf oder brechen gar ab. Die Faden-Lösung bringt also einige Vorteile mit sich.

Verschiedene Antriebsarten

Es existieren Geräte mit verschiedenen Antriebsarten, die jeweils Vor- und Nachteile haben. Manuelle Geräte sind günstig in der Anschaffung, verursachen keinerlei Energiekosten und sind weniger wartungsanfällig.

Handgeräte

  • Günstig in der Anschaffung
  • Verursachen keine Strom- oder Kraftstoffkosten
  • Kein technisches Versagen möglich
  • Keinerlei Lärm
  • Geringes Gewicht
  • Große Bewegungsfreiheit
  • Bedienung durch reine Muskelkraft wird schnell anstrengend

Der Vorteil strombetriebener Geräte liegt primär darin, dass Gärtner mit diesen weniger Muskelkraft aufwenden müssen.

Strombetriebene Geräte

  • Geräuscharm
  • Wartungsfreier Motor
  • Deutlich leichteres Arbeiten als mit Handgeräten
  • Geräte in der Regel leicht
  • Bewegungsradius durch Kabellänge begrenzt
  • Geräteausfall durch Kabelschaden möglich

Geräte mit Akku-Antrieb bestechen durch einen erweiterten Bewegungsradius und durch eine geräuscharme Arbeitsweise.

Geräte mit Akku

  • Im Vergleich zu benzinbetriebenen Geräten kaum Lärmentwicklung
  • Motor im Vergleich zum Benzinmotor wartungsfrei
  • Deutlich leichteres Arbeiten als mit Handgeräten
  • Große Bewegungsfreiheit
  • Vergleichsweise schwer wegen Akku
  • Akku muss immer wieder aufgeladen werden
  • Akku verliert mit der Zeit an Kapazität

Benzinbetriebene Geräte sind oftmals kraftvoller als die strombetriebenen Modelle. Auch die unterbrechungsfreie Betriebsdauer ist im Vergleich zu Akku-betriebenen Modellen höher.

Benzinbetriebene Geräte

  • Große Bewegungsfreiheit
  • Leistungsstarker Benzinmotor nimmt es auch mit hohem Gras auf
  • Geräte wegen Motor und Kraftstofftank vergleichsweise schwer
  • Vergleichsweise hohe Lärmentwicklung
  • Geruchsentwicklung durch Abgase
  • Wartungsintensiv (regelmäßige Ölstandskontrolle)

Praktisches Zubehör

Mit dem richtigen Zubehör machen sich Gärtner das Leben leichter. Viele Geräte bedienen Nutzer mithilfe einer Teleskopstange bequem im Stehen. Lästiges und rückenbelastendes Bücken gehört damit der Vergangenheit an. Stumpft das Messer ab, hat der Gartenarbeiter zwei Möglichkeiten: Er schärft das alte Messer nach oder er besorgt sich ein Wechselmesser, oder er schärft das alte Messer nach. Zudem gibt es für einige Modelle verschiedene Aufsätze, etwa um eine Hecke schneiden zu können. Bei strombetriebenen Geräten empfiehlt sich der Kauf einer Kabeltrommel, um mehr Bewegungsfreiheit zu erlangen. Ein Wechsel-Akku erhöht die maximale Benutzungsdauer ohne Ladevorgänge. Bei Rasentrimmern empfiehlt es sich, eine Rolle des passenden Kunststoffbandes auf Vorrat zu haben.

Nach dem Benutzen: Pflege und Reinigung

Nach dem Feinschnitt gilt es, das Gerät von Grasresten zu reinigen. Andernfalls kann es zu Schimmelbildung kommen. Feuchte Pflanzenreste erhöhen zudem die Gefahr von Rostbildung. Eine Reinigung nimmt nur wenige Minuten in Anspruch, verlängert aber die Lebenszeit erheblich. Außerdem empfiehlt es sich, Schrauben regelmäßig auf festen Sitz zu überprüfen, um die Betriebssicherheit zu gewährleisten. Zur Reinigung empfiehlt sich die Bearbeitung mit einem feuchten Tuch, um Schmutzreste zu entfernen. Ob eine Schmierung mit einer öl- oder silikonhaltigen Substanz sinnvoll ist, entnehmen Gärtner der Bedienungsanleitung des Gerätes.

Benzinbetriebene Geräte erfordern besondere Wartung

Bei benzinbetriebenen Geräten muss der Nutzer den Ölstand regelmäßig überprüfen. Sowohl ein zu geringer als auch ein zu hoher Ölstand kann dem Motor einen nachhaltigen Schaden zufügen oder ihn sogar zerstören. Zudem sollte das Öl entsprechend der Angaben in der Betriebsanleitung gewechselt werden.

In folgendem Video gibt der YouTuber NewWonder 555 einige Tipps zur Verwendung von Rasenkantenschneidern und erklärt, worauf es bei der Rasenpflege ankommt:

https://www.youtube.com/watch?v=LVN5OEi3rbc

Es gibt noch keine Kommentare

Seien Sie der Erste und schreiben Sie uns, wie Ihnen der Vergleich gefällt, oder stellen Sie uns eine Frage zu den Produkten!

Neuen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.