Pelletofen-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Luft führende oder Wasser führende Pelletöfen sind sowohl ergänzend, als auch unter bestimmten Bedingungen als Hauptheizung eine ausgezeichnete Wahl. Noch dazu sind sie in jeden Raum ein Blickfang und verströmen behagliche Wärme und Geborgenheit. Der unschlagbare Vorteil gegenüber einem normalen Kamin ist der Preis und die einfachere Bedienung. Der Pelletofen ist damit ein zeitsparender und rückenfreundlicher Ofen. Einmal den Pellet-Tank befüllt, braucht man sich die nächsten Stunden bis Tage keine Gedanken mehr über Brennmaterial machen. Lästiges Holzkörbe-Tragen war gestern.

Pelletöfen, die Alternative zu Stückholz- und Zentralheizung!

Dazu ist der Pelletofen beliebt wegen seiner CO²-neutralen Verbrennung, was unsere Umwelt schont. Standardmäßig wird der Pelletofen zum Beheizen eines Raumes eingesetzt, jedoch gibt es auch Pelletöfen, die durch einen Luftkanal einen benachbarten Raum mit heizen können oder per Wasserführung eine ganze Wohnung oder sogar ein kleines, gut isoliertes Einfamilienhaus beheizen und das nötige Wasser erwärmen. Dank moderner Technik ist es heute möglich, einen Pelletofen beinahe wie eine Ölheizung zu steuern und so für eine kontinuierliche Wärme zu sorgen. In unserem Vergleich gibt es Pelletkamine für jede Wohnsituation. Ob nun im antiken Flair oder moderne Stahl-Sandstein Mischung. Bei Netzvergleich finden Sie Ihren Pelletofen. Schauen Sie sich ruhig um und lassen Sie sich überzeugen.