OK

Wichtig! Netzvergleiche.de verdient ggf. Geld, wenn Sie auf Links klicken. Unsere Wertungen bleiben davon unbeeinflusst. Weitere Informationen. Netzvergleiche.de benutzt Cookies zur Analyse des Nutzerverhaltens.

Keramikmesser

Keramikmesser Vergleich 2019

Keramikmesser
WMF 1879086100
Keramikmesser
Kyocera FK-110 WH
Keramikmesser
Rosenstein & Söhne Keramikmesser
Keramikmesser
Topstar Keramikmesser
Keramikmesser
Kyocera Keramikmesser
Keramikmesser
SILBERTHAL Keramikmesser
Keramikmesser
Echtwerk ECHTWERK EW-KM-0140
Keramikmesser
WMF 1879086100
Keramikmesser
Kyocera FK-110 WH
Keramikmesser
Rosenstein & Söhne Keramikmesser
Keramikmesser
Topstar Keramikmesser
Keramikmesser
Kyocera Keramikmesser
Keramikmesser
SILBERTHAL Keramikmesser
Keramikmesser
Echtwerk ECHTWERK EW-KM-0140
Modell
WMF 1879086100
Kyocera FK-110 WH
Rosenstein & Söhne Keramikmesser
Topstar Keramikmesser
Kyocera Keramikmesser
SILBERTHAL Keramikmesser
Echtwerk ECHTWERK EW-KM-0140
Zum Angebot
sehr gut1,0
201901
sehr gut1,0
201901
sehr gut1,1
201805
sehr gut1,2
201902
sehr gut1,3
201805
sehr gut1,3
201812
sehr gut1,4
201812
Kundenbewertung (bei Amazon)
556 Bewertungen
157 Bewertungen
60 Bewertungen
266 Bewertungen
8 Bewertungen
47 Bewertungen
43 Bewertungen
ALLGEMEINE MERKMALE
Material
Stahl
Stahl
Kunststoff, Stahl
Kunststoff
Kunststoff
Kunststoff
Länge Klingen
  • 9 cm
  • 11 cm
  • 20,5 cm
  • 18,5 cm
  • 0,2 cm
Farbe
Grau, Schwarz
Schwarz
Bunt
Schwarz
Schwarz
Grau
Gewicht
159 g
50 g
358 g
101 g
299 g
800 g
PRODUKTEIGENSCHAFTEN
Anzahl Teile
2
4
4
3
Spülmaschinengeeignet
Rostfrei
Korrosionsbeständig
Vorteile
  • Lange Haltbarkeit durch Rostfreiheit
  • Eine Korrosionsbeständigkeit wird erzielt
  • Muss nicht mit Hand gespült werden, das Produkt ist spülmaschinengeeignet
  • Besteht aus rostfreiem Material
  • Ist besonders korrosionsbeständig
  • Ist besonders korrosionsbeständig
  • Lange Haltbarkeit durch Rostfreiheit
  • Kein Abplatzen der Materialen bei Spülmaschinenreinigung
  • Hergestellt aus rostfreiem Material
  • Eine Korrosionsbeständigkeit wird erzielt
  • Kann in der Spülmaschine gereinigt werden
  • Ist vor Korrosion geschützt
  • Lange Haltbarkeit durch Rostfreiheit
  • Ist vor Korrosion geschützt
  • Besteht aus rostfreiem Material
  • Kann in der Spülmaschine gereinigt werden
Angebot
Erhältlich bei*
amazon15,73 € ebay19,31 € baur.de19,95 € premiummarken4u.de13,78 € OTTO19,95 €
amazon35,91 € ebay39,95 € GALERIA Kaufhof39,90 € baur.de49,99 € neckermann.de44,99 €
amazon15,90 € ebayPreis prüfen Pearl15,90 €
amazon16,65 € ebay20,52 €
amazonPreis prüfen ebayPreis prüfen
amazon34,95 € ebay24,97 €
amazon19,95 € ebayPreis prüfen baur.de39,99 € lidl.de28,99 € OTTO39,99 €
War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
0 / 5 aus 0 Bewertungen

Keramikmesser-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Keramikmesser werden aus Zirkoniakeramik gefertigt und bieten einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Stahlmessern. Der Hauptvorteil ist die sehr scharfe Klinge, die auch ohne Schleifen oder Wetzen lange scharf bleibt. Besonders hochwertige Keramikmesser bleiben mehrere Jahre ohne Nachschleifen scharf. Aufgrund des besonderen Materials können Keramikmesser außergewöhnlich scharf geschliffen sein, sodass sie beispielsweise durch Tomaten gleiten, ohne zu fasern oder die zarte Frucht zu quetschen.

Nachteile Keramikmesser

Einer der großen Nachteile dieser Messer liegt vielleicht darin, dass derzeit eine ganze Menge schlechter Keramikmesser im Umlauf sind. Hier heißt es: "Augen auf!" Ein gutes Keramikmesser ist nicht billig. Ein weiterer Nachteil liegt darin, dass diese Klinge zwar sehr lange scharf bleibt, aber zum Brechen neigt. Deshalb sollte man ein Keramikmesser nicht zum Ausbeinen oder Schneiden gefrorener Lebensmittel nutzen. Außerdem darf ein solches Messer auf keinen Fall auf Glas- oder Metalloberflächen zum Einsatz kommen. Ein dritter Nachteil liegt darin, dass sich einmal abgenutzte Keramikmesser nicht einfach schleifen lassen. Hierfür braucht man einen Diamantschleifer. Gute Hersteller bieten in der Regel an, abgenutzte Keramikmesser aus ihrer Werkstatt, kostenlos zu schleifen.

Pflege eines Keramikmessers

Ein Keramikmesser sollte nicht offen in der Küchenschublade gelagert werden, da so die Gefahr zu groß ist, dass das Messer anstößt und Schaden nimmt. Am besten ist ein Keramikmesser in einer einzelnen Schutzhülle aufgehoben, die die empfindliche Klinge vollständig bedeckt. Das Messer darf nicht in die Spülmaschine, da auch hier die Gefahr besteht, dass es anschlägt und beschädigt wird. Im Laufe der Zeit kann sich die Klinge eines Keramikmessers gelblich verfärben, das ist jedoch kein Grund zur Beunruhigung.

Es gibt noch keine Kommentare

Seien Sie der Erste und schreiben Sie uns, wie Ihnen der Vergleich gefällt, oder stellen Sie uns eine Frage zu den Produkten!

Neuen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.