Pommesschneider-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Pommes frites sind nicht nur bei Kindern sehr beliebt. Auch Erwachsene essen die knusprigen Kartoffelstreifen sehr gerne. Aber gleich noch besser schmecken die Pommes frites natürlich, wenn man sie selber gemacht hat. Mit einem Pommesschneider kann man die Kartoffeln schnell und unkompliziert in der eigenen Küche in Pommes frites verwandeln. Denn bei der Benutzung eines Pommesschneiders müssen die Kartoffeln nur in das Gerät hineingelegt werden und ein Hebel mit etwas Muskelkraft bewegt werden. Schon hat man selbst gemachte Pommesstreifen aus den Kartoffeln gezaubert. Natürlich müssen die Kartoffeln vorher noch schnell mit einem Schälmesser von WMF von ihrer Schale befreit werden.

Mit einem Pommesschneider bekommt man perfekte und frische Pommes frites!

Pommesschneider schaffen gleichmäßige und frische Kartoffelstreifen, die man dann einfach in der Fritteuse oder einigen Fondue-Sets schön goldbraun frittieren kann. So kann man auch kurzfristig schnell frische Pommes frites zubereiten, falls die Kinder vielleicht einmal viele Spielkameraden zu Besuch haben zum Beispiel. Oder aber man serviert die selbst gemachten Pommes frites auf dem Kindergeburtstag oder bei einem anderen Fest. Schließlich werden alle Gäste von dem frischen Geschmack schnell überzeugt sein. Finden Sie auf unseren Seiten Ihr Zubehör für frische und leckere Pommes frites.

Steffen Stasick

Steffen Stasick

18.09.2019