Tortenring-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Tortenringe sind bei der Herstellung von Torten unverzichtbar, da nur mit diesen eine Füllung ohne Auslaufen in der Torte bleibt. Dazu bringen Sie den Tortenring am Tortenboden an und geben die Füllung auf den Boden; anschließend stellen Sie die Torte in den Kühlschrank und lassen diese mehrere Stunden kühlen. Nach Ende der Kühlzeit kann der Tortenring vorsichtig mit einem Messer gelöst werden. Nach Benutzung des Tortenrings kann dieser leicht gereinigt werden; viele Modelle sind auch spülmaschinenfest.

Perfekte Torten gelingen Ihnen mit einem praktischen Tortenring!

Tortenringe sind meist aus Edelstahl gefertigt und können auf verschiedene Größen eingestellt werden. Der runde Tortenring ist sicherlich der Klassiker unter den Tortenringen, aber inzwischen sind auch Tortenringe passend zu verschiedenen anderen Backformen erhältlich. So sind eckige Tortenringe oder einen außergewöhnliche Tortenringe in Herzform keine Seltenheit mehr.
Für jeden Bedarf gibt es den passenden Tortenring.

Steffen Stasick

Steffen Stasick

24.11.2020